Kinderkarneval des SV-Millingen

Im Kinderkarneval springt der SV Millingen in die Bresche

Da die 1. KG Rheinberg-Nord zumindest in diesem Jahr keine Karnevalssitzung für Kinder veranstaltet, ist von der Vereinswirtin und Millingens ehemaliger Karnevalsprinzessin Sandra Brinkmeier (Bild) der Vorschlag an den SV Millingen herangetragen worden, unter ihrer Regie diese Sitzung zu veranstalten. 

Obwohl der SV Millingen kein Karnevals- sondern ein Sportverein ist, hat sich der Vorstand einstimmig dafür ausgesprochen und damit müssen die Millinger Kinder auch in diesem Jahr nicht auf ihren Kinderkarneval verzichten, der am Sonntag, 4. Februar, um 14.11 Uhr in der Turnhalle der Schule am Bienenhaus stattfindet. Ein kindgerechtes karnevalistisches Programm wartet auf die jungen Närrinnen und Narren, die selbstverständlich gerne ihre Eltern, Großeltern oder Tanten und Onkel mitbringen dürfen. 

Tanzgarden werden ebenso auftreten wie ein Zauberer und selbstverständlich gibt es jede Menge Mitmachspiele, so dass keine Langeweile aufkommt. Überdies sind in einer Tombola tolle Preise zu gewinnen und gegen Hunger und Durst werden Kuchen und alkoholfreie Getränke angeboten. 

Kinder zahlen einen Euro Eintritt und Erwachsene zwei Euro.