Haarscharf…

Veröffentlicht von Mike am

Die Chaotischen – DC Müde Pfeile
Endstand: 10:9 | 23:20

Der Teambus war voll! Mit starker Mannschaft und Fans im Schlepptau haben wir uns auf den Weg nach Dinslaken gemacht. Fest entschlossen nicht ohne Punkte nach Hause zu fahren…

Im ersten Doppel haben wir schon gemerkt, dass es nicht einfach wird uns gegen die Gastgeber zu behaupten. Die vier Einzel im ersten Block waren dann aber sehr ausgeglichen. Am Ende stand es also 3:2.

Im zweiten Block konnten wir den Spieß umdrehen und haben im Doppel vorgelegt. Zwei Einzel gingen eindeutig an die Truppe aus Dinslaken. Klare 2:0 Siege. Mit knappen 1:2 Siegen konnten wir die anderen beiden Durchgänge aber gewinnen. Am Ende von Block zwei stand es dann 2:3 für uns, ein ausgeglichenes 5:5 zur Halbzeit.

Für Block drei wechselt Dinslaken und bringt zwei frische Spieler ins Match. Wir warten noch mit dem Wechsel und schauen uns die ‚Neuen‘ erst einmal an. Aber auch der dritte Block bringt uns nicht in Führung und es steht am Ende 2:2 (7:7).

Block vier soll es also entscheiden. Wir wechseln ebenfalls und starten mit einem Sieg im ersten Satz. An Spannung kaum zu übertreffen liefern wir uns ein Kopf-an-Kopf-Rennen bis zum Ende des vierten Blocks. Final steht es 2:2 (9:9) und wir gehen in unser erstes Sudden Death.

Die Chaotischen waren im Sudden Death schnell in Führung. Wir konnten zwar noch etwas aufholen und hatten auch die Chance auf einen hohen Check, aber es sollte nicht sein. Mit einem schönen Bulls wurden die letzten 25 Punkte genullt und der Sieger stand fest.

Am Ende steht es also 10:9 nach SD, 23:20 Sätze für den Gastgeber. Wir wollten nicht ohne Punkte nach Hause und das hat funktioniert. Gerne lassen wir zwei Punkte in Dinslaken, aber einen haben wir mitgenommen. Es war ein toller Abend mit super spannenden Spielen. Wir freuen uns auf eine Revanche bei uns im Vereinsheim.

Kategorien: Dart